Regale, Lagereinrichtungen, Palettenregale, Kragarmregale, Lagerbühnen, Fachbodenregale Stiehle Regalsysteme | Reuschstr. 38 | D-73092 Heiningen
Tel. +49 (0)7161 41681 | Fax +49 (0)7161 44815 | info@stiehle-regale.de
Kontakt   |   Infos über Stiehle   |   Impressum

Garantie, Qualität, Sicherheit

Geprüfte Sicherheit für unsere Regale RAL-RG 614/1 für unsere Regale 3 Jahre Garantie Schwerlast 5 Jahre Garantie Fachbodenregal
Unsere Fachbodenregale sind TÜV
geprüft, tragen das GS-Zeichen und
entsprechen den technischen Güte-
und Prüfbestimmungen der RAL-RG
614/1.

Fachlast 70 kg Fachlast 150 kg Fachlast 250 kg Fachlast 330 kg
Unsere Produkte werden mit einer
maximalen Fachlast gekennzeichnet.
Alle Traglastangaben gelten für
gleichmäßig verteilte Lasten je Fach-
boden/Ebene.


Wir bieten Ihnen als Fachhandelspartner der SCHULTE-
Lagertechnik ein hochwertiges Lager- und Logistikkonzept
für Ihre individuelle Lagereinrichtung.
Mit unserer Beratung vor Ort können Sie Ihren Bedarf
optimal abstimmen. 
Sie können wahlweise von Planung bis bezugsfertige
Montage Ihr Projekt professionell und sorgenfrei aus
einer Hand gestalten.
Die 3- und 5-Jahre Werksgarantie beweist 
unseren hohen Qualitätsanspruch


Regalinspektion DIN EN 15635
Die neue europäische Norm schreibt zwingend eine jährliche
Überprüfung nach § 10 BetrSichV im Sinne der BGR 234 vor.
Somit muss der Arbeitgeber und Betreiber von Lagerein-
richtung/Regale eine Inspektion nach genauer Systematik
durch verbandsgeprüfte Person alle 12 Monate vornehmen.
Diese Inspektionen beinhalten alle sicherheitsrelevanten
Vorgaben wie: Sichtkontrolle auf Einhaltung der Sicherheits-
richtlinien nach BGR 234, Feststellung und Beurteilung von
Beschädigungen oder fehlende Teile, Kontrolle der Belas-
tungsfähigkeit mit technischen Angaben, Inspektionsproto-
koll mit Besprechung der betrieblichen Weisungsperson,
Prüfplakettenvergabe mit Terminangaben.
Wir haben die Zertifizierung durch erfolgreiche Prüfungen erhalten und können Ihnen zur Vorbeugung von Personen- und Sachschäden diesen Service anbieten. Damit genügen Sie nicht nur der gesetzlichen Vorschrift, durch die frühe Schadensbehebung bei laufendem Betrieb vermeiden Sie Arbeitsunterbrechungen und im schlimmsten Fall strafrechtliche Nachteile bei unterlassener Vorbeugung zum Schutz der Mitarbeiter